Zahl­rei­che CDU Poli­ti­ker besuch­ten jetzt das Jugend­fes­ti­val in Müllen­bach, um mit jun­gen Men­schen über Poli­tik zu dis­ku­tie­ren. Anwe­send waren neben der CDU-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Mecht­hild Heil auch Horst Gies MdL, Patrick Schnie­der MdB, Gene­ral­se­kre­tär der CDU RLP, Her­mann-Josef Romes, Bür­ger­meis­ter der Ver­bands-gemein­de Ade­nau, CDU Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat Gui­do Nisi­us sowie der Spre­cher für Jugend der CDU Ahr­wei­ler, Micha­el Schnei­der. Auch Ver­tre­ter ande­ren Par­tei­en nah­men an der Dis­kus­si­on teil. Gemein­sam mit den Orga­ni­sa­to­ren des Jugend­fes­ti­vals und loka­len Jugend­li­chen dis­ku­tier­ten die­se ver­schie­de­ne Themen. 

Im Fokus die­ser Dis­kus­si­on stand die The­ma­tik ‘Jugend und Poli­tik’. Nach dem Mot­to ‘Poli­tik macht Spaß. Misch dich ein!’ wur­de dar­über debat­tiert, inwie­fern sich die Jugend heu­te in der Poli­tik ein­bringt. Es wur­de klar, dass Jugend­li­che zwar durch­aus ein Inter­es­se an Poli­tik haben, bei Ihnen jedoch oft das weit­grei­fen­de Wis­sen über kom­ple­xe Zusam­men­hän­ge fehlt. Auch die Fra­gen, wo und wie sich die jün­ge­ren Genera­tio­nen aktiv ein­brin­gen kann, wur­de dis­ku­tiert. Die CDU-Poli­ti­ker stell­ten jeden­falls fest: ‘Jugend gehört in die Poli­tik und soll­te sich dort aktiv einbringen’!