Ihren all­jähr­li­chen Aus­flug der Alters­ab­tei­lung der Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren in der Kreis­stadt Bad Neuen­ahr-Ahr­wei­ler unter­nah­men die Alters­ka­me­ra­den in die­sem Jahr in den rhein­land-pfäl­zi­schen Land­tag. Auf Ein­la­dung des Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Horst Gies (CDU) infor­mier­ten sie sich zunächst im Ple­nar­saal über die Arbeit ‘ihres’ ört­li­chen Abge­ord­ne­ten und lie­ßen sich über den ‘All­tag’ in Mainz infor­mie­ren. Auch der Prä­si­dent des Land­ta­ges Rhein­land-Pfalz, Joa­chim Mer­tes, ließ es sich nicht neh­men, die Feu­er­wehr­ka­me­ra­den aus Ahr­wei­ler im Ple­nar­saal herz­lich zu begrüßen. 

Nach gemein­sa­mem Mit­tag­essen ging der Aus­flug dann wei­ter zum gemüt­li­chen Aus­klang in ein Wein­lo­kal und so schloss sich der Kreis des Kame­rad­schafts­ta­ges der Ehe­ma­li­gen mit der Vor­freu­de auf die gemein­sa­me Tour im Jahr 2014. Abge­ord­ne­ter Horst Gies dank­te den Feu­er­wehr­ka­me­ra­den für ihren lang­jäh­ri­gen Ein­satz zum Woh­le der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger und schloss aus­drück­lich auch den Dank an die Fami­li­en, die die­ses Ehren­amt über Jah­re und Jahr­zehn­te mit­ge­tra­gen haben, mit ein.