Auch in der Kreis­stadt sind wir wie­der dazu auf­ge­ru­fen uns am ‘Dreck weg Tag’ zu betei­li­gen, und ich möch­te die­sen Auf­ruf und Appell an Sie rich­ten und Sie bit­ten, an der Akti­on im Stadt­teil AHRWEILER , wie in den Vor­jah­ren mitzuwirken.

Wir tref­fen uns

Sams­tag, 12. April 2014, 10:00 Uhr
auf dem Ahr­wei­ler Marktplatz.

Wir wer­den dann die Auf­tei­lung in ein­zel­ne Grup­pen vor­neh­men, um vor­ran­gig die Berei­che um die Mar­tins­feu­er und an den Orts­ein­gän­gen vom Unrat zu befrei­en. Unter­stützt wer­den wir dabei tat­kräf­tig, seit eini­gen Jah­ren von unse­ren Jung­ge­sel­len­ver­ei­nen unter der Lei­tung von Majes­tät Peter Ropertz, aber auch von den Mit­ar­bei­tern der Stadt­ver­wal­tung Bad Neuen­ahr-Ahr­wei­ler mit Fahr­zeu­gen, wobei wei­te­re Gefähr­te ger­ne mit­ge­bracht wer­den können.
Arbeits­hand­schu­he sind bereits bei der Kreis­ver­wal­tung besorgt!
Für einen Imbiss für die Hel­fe­rin­nen und Hel­fer ist von unse­rer Sei­te gesorgt.

Herz­li­che Ein­la­dung gemein­sam mit dem Ahr­wei­ler Orts­bei­rat unse­re Hei­mat­stadt noch ein wenig mehr zu ver­schö­nern und zu säubern.

Horst Gies, MdL
Orts­vor­ste­her von Ahrweiler